Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | intern |
DRK
 DRK-Kreisverband Calau e.V.
Aus Liebe zum Menschen
| Über Uns | Angebote | Aktuelles | Adressen |
Wir helfen gern

rotkreuzmagazin 3/16 erschienen (vom 09.09.2016)
rotkreuzmagazin 3/16 erschienen
Voller Hoffnung nach vorne schauen – das ist für viele Menschen, die auf der Flucht alles verloren haben, der einzige Weg.

Aber was ist das für ein Leben zwischen Willkommensklassen, Integrationskursen und Flüchtlingsunterkunft? Wir begleiten den Syrer Samer Arafe und seine Familie, die auf engstem Raum in einer DRK-Unterkunft in Berlin-Lichtenberg wohnen und einen großen Wunsch haben: ein normales Leben. Das Deutsche Rote Kreuz hilft bei ihrem Neuanfang und der Integration.

Außerdem im Heft: Olympiasieger Christian Schenk erklärt im Interview, wie Menschen für das Ehrenamt begeistert werden können; Anruferanstieg: die 0800-Servicenummer des DRK hilft in (fast) allen Lebenslagen und wir klären, was zu tun ist, wenn ein Wanderausflug mit einem umgeknickten Knöchel endet.

Alles auf Anfang

Sie haben alles verloren. Auf der Flucht vor Krieg und Terror in Syrien kamen Menschen wie Samer Arafe und seine Familie nach Deutschland. Jetzt wagen sie mithilfe des DRK Neuanfang und Integration. Ein Leben voller Hoffnung zwischen Willkommensklassen, Integrationskursen und Flüchtlingsunterkunft.

„Stolz, Teil einer großen Gemeinschaft zu sein“

Christian Schenk gewann 1988 olympisches Gold im Zehnkampf. Heute engagiert sich der 51-Jährige für Schüler in der Berufsorientierung. Im Gespräch mit dem rotkreuzmagazin erklärt Schenk, wie sein Projekt „Erkenne Deine Stärken“ Vorbild sein könnte, um Menschen für das Ehrenamt zu begeistern.
Das Ziel: Berührungsängste nehmen und vermitteln, dass freiwilliges bürgerschaftliches Engagement eine Bereicherung des eigenen Lebens ist.

Ein Plus an Service

Vom Erste-Hilfe-Kurs über Hausnotruf bis zur Mitgliedschaft: Immer mehr Bürger holen sich über die bundesweit gebührenfreie DRK-Servicenummer in 22 Beratungszentren Unterstützung bei der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner. Unter einer Nummer werden alle Anfragen beantwortet. Das kommt an: Allein seit 2015 stieg die Anzahl der Anrufe um rund 22 Prozent.

Auszüge aus dem aktuellen Heft (3/16) lesen Sie auf www.rotkreuzmagazin.de
• Informationen und Bezugsmöglichkeiten
• Preise und Online-Bestellung des rotkreuzmagazins für Fach- und Führungskräfte

Über das rotkreuzmagazin

Das rotkreuzmagazin ist die Verbandszeitschrift des Deutschen Roten Kreuzes. Das Magazin erscheint mit einer Auflage von mehr als 550 000 Exemplaren und wird vierteljährlich bundesweit zugestellt. Das Themenspektrum des Magazins reicht von Hintergrundberichten und Reportagen aus dem Alltag des DRK über Beiträge zu gesellschaftspolitischen Themen bis hin zum internationalen humanitären Engagement. Die unterschiedlichen Zielgruppen werden über Beihefter angesprochen: So wird das Magazin jeweils um einen regionalen Auftritt der verschiedenen Landes- und Kreisverbände ergänzt. Fach- und Führungskräfte des DRK finden im Heft einen auf ihre Informationsbedürfnisse zugeschnittenen Beihefter – DRK INTERN.

Mehr dazu gibt es unter dem nachfolgenden Link.


» Weiterführender Link

» zurück

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Calau e.V.
Kreisgeschäftstelle
Am Friedhof 4
03205 Calau
Sabine Heise
Sabine Heise
Tel. 03541-8956-0
drk_calau@t-online.de