Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | intern |
DRK
 DRK-Kreisverband Calau e.V.
Aus Liebe zum Menschen
| Über Uns | Angebote | Aktuelles | Adressen |
Wir helfen gern

Aktelle Meldungen

10.01.2018
DRK-Generalsekretär zu Reise nach Bangladesch aufgebrochen
Mehr als 650.000 Geflüchtete leben in Bangladesch unter schwersten humanitären Bedingungen in nur behelfsmäßig eingerichteten und überlasteten Camps. Der Generalsekretär des Deutschen Roten Kreuzes, Christian Reuter, ist am 08.01.2018 zu einer Reise nach Bangladesch aufgebrochen, um sich vor Ort ein Bild über die katastrophale humanitäre Situation der aus dem benachbarten Myanmar geflohenen Menschen zu machen.
 » weiter lesen

02.01.2018
Tropischer Sturm Tembin trifft auf die Philippinen – DRK ist vor Ort
Auch wenn die Windböen nicht sehr stark waren, haben die während der Regenfälle niedergegangenen Wassermassen gefährliche Überflutungen und Erdrutsche verursacht. 194 Menschen verloren so ihr Leben. Weitere 414 werden noch vermisst.
 » weiter lesen

19.12.2017
Besinnliche Weihnachtsfeiertage
Ein herzliches Dankeschön all unseren Helfern, Spendern, Mitstreitern und Besuchern unserer Internet-Seiten.
 » weiter lesen

21.11.2017
620.000 Menschen nach Bangladesch geflohen - DRK weitet Hilfen aus
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) weitet seine humanitäre Hilfe für die vor Gewalt aus Myanmar ins benachbarte Bangladesch geflüchteten Menschen aus Rakhine aus.
 » weiter lesen

09.11.2017
Rotes Kreuz eröffnet Behandlungs-Station für Pest-Patienten
Das Rote Kreuz hat nach dem Ausbruch der gefährlichen und leicht übertragbaren Lungenpest in Madagaskar nun eine Pest-Behandlungsstation in dem afrikanischen Inselstaat in Betrieb genommen.
 » weiter lesen

06.11.2017
Herausforderung Klimawandel - Neue Wege in der humanitären Hilfe
Das DRK auf der 23. Weltklimakonferenz in Bonn: Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ruft mit Blick auf den Beginn der 23. Weltklimakonferenz in Bonn angesichts der Folgen des weltweiten Klimawandels zu einem Umdenken auf.
 » weiter lesen

02.11.2017
DRK kritisiert einseitige Berichterstattung
Statement des DRK-Generalsekretärs Christian Reuter zum Artikel „Das scheinheilige Imperium“ in der Zeitschrift Stern vom 2. November 2017
 » weiter lesen

18.10.2017
Pest-Ausbruch in Madagaskar: DRK entsendet mobiles Krankenhaus zur Behandlung von Pest-Patienten
Nach dem Ausbruch der gefährlichen und leicht übertragbaren Lungenpest in Madagaskar wird das Rote Kreuz ein medizinisches Behandlungszentrum in den afrikanischen Inselstaat schicken und dort betreiben.
 » weiter lesen

05.10.2017
DRK warnt: Pilzvergiftungen sind besonders tückisch - so helfen Sie richtig!
Die Pilzsaison ist in diesem Jahr auch in unserem Kreisverbandsgebiet besonders lang und ergiebig. Dadurch stieg die Zahl der Pilzvergiftungen rasant an. Bereits im Juli hatte sich nach Angaben des Giftinformationszentrums-Nord die Zahl der Pilzvergiftungen im Vergleich zu den Vorjahren verdoppelt. Vorsicht ist also geboten. Immer wieder landen giftige Pilze auf dem Teller, deren Verzehr je nach Menge und Art zum Tod führen kann. DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin erklärt, woran Sie eine Vergiftung erkennen und wie Sie Erste Hilfe leisten können.
 » weiter lesen

20.09.2017
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko – Hunderte Tote
Ein schweres Erdbeben mit der Stärke 7,1 hat Mexiko gestern (19. September) südöstlich der Hauptstadt erschüttert. Nach offiziellen Angaben, starben dabei über 220 Menschen.
 » weiter lesen

» Nächste Seite

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Calau e.V.
Kreisgeschäftstelle
Am Friedhof 4
03205 Calau
Sabine Heise
Sabine Heise
Tel. 03541-8956-0
drk_calau@t-online.de