Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | intern |
DRK
 DRK-Kreisverband Calau e.V.
Aus Liebe zum Menschen
| Über Uns | Angebote | Aktuelles | Adressen |
Wir helfen gern

Aktelle Meldungen

03.08.2017
Vorsicht vor Sturzfluten aufgrund der aktuellen Wettersituation
Aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse können Sturzfluten entstehen, die ein grob unterschätztes Risiko darstellen. Solche Ereignisse sind im Gegensatz zu den eher langsam ansteigenden Hochwasserlagen an großen Flüssen derzeit weder vorhersagbar, noch bieten sie Möglichkeiten zur Frühwarnung.
 » weiter lesen

21.07.2017
Beim ersten Donnergrollen sofort raus aus dem Wasser und Schutz suchen
Gewitter und Unwetter sind ab Donnerstag für weite Teile Deutschlands angekündigt. Das DRK erklärt, wie Sie im Ernstfall helfen können, wie Sie sich bei einem Gewitter verhalten sollten und wo Sie sicher sind.
 » weiter lesen

18.07.2017
Schlau gepackt? – Verbandkasten gehört in den Fahrgastraum
Bald beginnen die Sommerferien, viele fahren mit dem Auto in den Urlaub. Der Kofferraum wird vollgepackt, Reifendruck überprüft, das Navi aktualisiert. Und wo ist der Erste-Hilfe Kasten?
 » weiter lesen

13.07.2017
Bangladesch: Hilfe für 1.000 Familien vor der Katastrophe
Seit mehr als einer Woche halten starke Regenfälle in großen Teilen Bangladeschs an. In verschiedenen Regionen des Landes kam es daraufhin zu Überschwemmungen. Nach Schätzungen des Bangladeschischen Roten Halbmondes sind mehr als eine Million Menschen von den Folgen des Regens betroffen.
 » weiter lesen

07.07.2017
Arbeit des DRK-Suchdienstes langfristig gesichert
Die Arbeit des DRK-Suchdienstes, der bei der Suche nach Vermissten und bei der Familienzusammenführung hilft, wird durch die Bundesregierung langfristig sichergestellt. Das geht aus einer Vereinbarung hervor, die Bundesinnenminister Thomas de Maiziere und DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters am 5. Juli 2017 unterzeichnet haben.
 » weiter lesen

19.06.2017
Richtig reagieren, wenn es um rettende Sekunden geht
Mit Ferienbeginn in der nächsten Woche sind Staus und dichter Verkehr programmiert. „Wenn irgendwo im Gedränge Blaulicht und Signalhorn auftauchen, zählt jede Sekunde für den Rettungseinsatz. Nur nicht abrupt bremsen, sondern die Geschwindigkeit vorsichtig verringern und sich einen Überblick verschaffen“, empfiehlt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin und erklärt, was bei einer Rettungsgasse laut Straßenverkehrsordnung zu beachten ist:
 » weiter lesen

07.06.2017
rotkreuzmagazin 2 /17 erschienen
Netzwerk für Klein und Groß: Das DRK steht jungen Familien mit vielen Angeboten zur Seite. Ehren- und Hauptamtliche helfen dabei, dass Kinder, Väter und Mütter zusammen glücklich sind. Vom Frühchenprojekt bis zum Großelterndienst helfen Ehren- und Hauptamtliche dabei, dass Kinder, Väter und Mütter harmonisch miteinander auskommen.
 » weiter lesen

30.05.2017
Lebensrettende Blutspenden auch am Feiertag:
DRK-Blutspendedienst Nord-Ost lädt am Pfingstmontag auf Sonderterminen in Brandenburg zur Blutspende ein. Blutpräparate sind nur begrenzt haltbar und müssen auch an Feiertagen zur Verfügung stehen - derzeit werden dringend Blutspenden aller Blutgruppen benötigt, insbesondere besteht hoher Bedarf an Spenden der Blutgruppe Null negativ.
 » weiter lesen

23.05.2017
Erste Hilfe beim Grillunfall - So helfen Sie richtig
Das verlängerte Wochenende zu Himmelfahrt ist wie geschaffen für einen ausgedehnten Grillabend. Doch Vorsicht, jedes Jahr kommt es in Deutschland zu rund 4.000 Grillunfällen. Häufig sind schwere Verbrennungen die Folge. Sie können lebensbedrohlich sein. Das DRK erklärt, wie Sie bei einem Grillunfall richtig helfen.
 » weiter lesen

16.05.2017
Auftakt Badesaison Wasserwacht: Vorsicht beim Anbaden! Mehr Schwimmunterricht notwendig
Sonne in den nächsten Tagen – was liegt näher als Anbaden! Aber bitte mit Vorsicht! „In den noch immer kalten Fluten und nach der saisonbedingten Pause sollten es besonders ungeübte Schwimmer langsam angehen lassen“, betont Markus Ostermeier, stellvertretender Bundesleiter der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes. „In der letzten Badesaison sind deutlich mehr Menschen ertrunken als in den Jahren zuvor“, sagt Ostermeier.
 » weiter lesen

» Vorherige Seite» Zum Anfang» Nächste Seite

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Calau e.V.
Kreisgeschäftstelle
Am Friedhof 4
03205 Calau
Sabine Heise
Sabine Heise
Tel. 03541-8956-0
drk_calau@t-online.de