Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | intern |
DRK
 DRK-Kreisverband Calau e.V.
Aus Liebe zum Menschen
| Über Uns | Angebote | Aktuelles | Adressen |
Wir helfen gern

Warnung vor dem Betreten der Eisflächen auf Seen und Flüssen (vom 07.01.2016)
Warnung vor dem Betreten der Eisflächen auf Seen und Flüssen
Niedrige Temperaturen und Sonnenschein locken viele Menschen für ausgiebige Spaziergänge und zur sportlichen Betätigung in Freie. Dabei üben gefrorene Seen und Flüsse eine besondere Anziehungskraft aus.

Die Bildung einer tragfähige Eisdecke auf den Seen und Flüssen ist jedoch von mehreren Faktoren abhängig. Neben einer längeren Frostperiode wirkt die Art des Gewässers auf die Stärke und Beschaffenheit des Eises.

Durch Strömungen, Lufteinschlüsse und Hohlräume unter dem Eis bildet sich oftmals keine durchgehend dicke Eisfläche. Das Betreten, dieser von Außen oft nicht erkennbaren Stellen, führt zum Einbrechen ins Eis - in diesem Fall besteht durch die Kälte des Wassers und die drohenden Unterkühlung eine akute Lebensgefahr.

Die Wasserwacht warnt daher vor dem Betreten der Eisflächen und bittet alle Eltern, ihre Kinder vor den Gefahren zu warnen.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Wasserwacht werden auch in diesem Winter je nach Witterung an einigen Standorten einen Eiswachdienst einrichten und sich im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen mit der Rettung Verunglückter an winterlichen Gewässern befassen.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in der DRK-Wasserwacht haben, wenden Sie sich bitte an Ihren regional tätigen DRK-Kreisverband - dieser wird Ihnen einen Ansprechpartner vermitteln.


Quelle: www.wasserwacht-brandenburg.de
© Fotos: DRK

» zurück

Suche:

Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Calau e.V.
Kreisgeschäftstelle
Am Friedhof 4
03205 Calau
Sabine Heise
Sabine Heise
Tel. 03541-8956-0
drk_calau@t-online.de